VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Sektion Solothurn
VCS / ATE / ATA

Bundesbeschluss Velo – Abstimmung am 23. September

Auch der Kanton Solothurn sagt: JA

Mit 70.4% Stimmenanteil hat auch der Kanton Solothurn den Bundesbeschluss angenommen. Besten Dank für Ihre Unterstützung. Hoffen wir nun, dass die Infrastrukturplanungen für den Veloverkehr etwas Schub erhalten. 

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

6. September 2018_Verteilaktion in Olten

Die VCS-Sektion Solothurn hat am Donnerstag, 6. September, hunderte von Sätteln parkierter Velos in Olten mit Sattelschützen überzogen, die mit einem kleinen Fähnchen zu einem Ja bei dieser Abstimmung aufrufen.

Das Politische mit dem Nützlichen verbinden
Der wasserfeste Velosattel-Regenschutz erinnert einerseits an die Abstimmung, der Infowimpel kann nach dem Abstimmungstag entfernt und der aus rezykliertem Plastik hergestellte Sattelschutz noch lange seinen Dienst erfüllen .... bis dereinst die Veloinfrastruktur komfortabler und sicherer ausgebaut ist. Also nicht vergessen am 23. September ein Ja fürs Velo einzulegen!

>Medienmitteilung

_______________________________________________________________________________

Ab 30. August 2018_Testimonial-Inserate werben für ein JA zum Bundesbeschluss Velo

Der VCS Solothurn engagiert sich zusammen mit der Pro Velo Region Olten und der Pro Velo Solothurn für die Abstimmung.

In den nächsten Wochen werden zwei Sujets mit je vier Porträts in verschiedenen Wochenzeitungen erscheinen. Die Wahl der Köpfe soll die Breite der Unterstützung für das Anliegen aufzeigen.

_______________________________________________________________________________

28. August 2018_Verteilaktion in Solothurn

Damit die Velofahrenden daran denken am 23. September ein JA in die Urne zu legen, hat der VCS Solothurn beim Bahnhof Solothurn Velosättel mit einem Regenschutz und einem Abstimmungshinweis bestückt.

Der Sattelschutz wurde aus rezykliertem Plastik hergestellt und die Abstimmungs-Info kann nach dem 23. September einfach abgetrennt werden. Damit erhalten die Velofahrenden ein Giveaway mit Mehrwert, dass ihre Velosättel noch lange vor Regen schützen wird.

Am Donnerstag, 6. September ist eine weitere Aktion in Olten geplant.

 

 

_______________________________________________________________________________

27. August 2018_Lancierung der Abstimmung zum Bundesbeschluss in Olten

Um das Ja zum Bundebeschluss Velo zu unterstützen, ist Bundesrätin Doris Leuthard in Olten Velo gefahren.

Der Veloartikel kommt am 23. September an die Urne. Er soll die bestehende Verfassungsbestimmung über Fuss- und Wanderwege ergänzen.

Der neue VCS-Präsident Ruedi Blumer war auch dabei.

> Filmbeitrag zur Velofahrt

_______________________________________________________________________________

Im 2015 wurde die Velo-Initiative lanciert

Sie verlangte, dass das Velofahren in gleicher Weise gefördert wird wie das Wandern. Damit erhält der Bund die Kompetenz, Rahmenbedingungen zur Veloförderung zu definieren und Kantone und Gemeinden bei der Umsetzung zu unterstützen.

Der VCS Solothurn half mit die Unterschriften für die Velo-Initiative zu sammeln und unterstützt jetzt auch den erarbeiteten Gegenvorschlag.

Dieser Gegenvorschlag zur Velo-Initiative wurde von den Eidgenössischen Räten verabschiedet. Da er die geforderten Anliegen mehrheitlich berücksichtigt, wurde die Initiative zurückgezogen. Der Gegenvorschlag heisst nun «Bundesbeschluss Velo» und kommt am 23. September 2018 zur Abstimmung.

> Nähere Infos

> hier gehts zum überparteilichen Komitee